Da wir täglich in der Landwirtschaft tätig sind und uns immer mehr um das Wohl der Tiere beschäftigen, wissen wir genau, welche Einstreu für Ihr Tier das Richtige ist. Aus unserem Lager an verkehrsgünstiger Lage in der Ostschweiz versorgen wir unsere Händler und Endkunden logistisch.
Dabei ermöglicht unsere hohe Flexibilität eine Belieferung ab einer Palette bis zu Grossmengen direkt zu Ihnen auf den Hof. In der Tierhaltung hat sich in den letzten Jahren einiges verändert. Immer mehr Gesetze schreiben uns vor, wie wir das Wohl der Tiere erhalten müssen. Damit ein Tier im optimalen Fall mehrere Stunden am Tag liegen kann, sind besondere Massnahmen zu ergreifen. Ein wichtiger Aspekt ist dabei die Beschaffenheit und Hygiene im Stall. Für die Hygiene können wir mit unserem Einstreu – für alle Tierarten – einiges zum Wohl der Tiere beitragen. Mit unserer Tier-einstreu bewältigen Sie die Stallpflege schnell, einfach und professionell.

Einstreuprodukte

Dinkelpellets
Dinkelstreu
Hanfeinstreu
Hippogold
Hobelspäne
Horse-Pellets
Leinenstroh
Raps-Einstreu
Räucherspähne
Sägespäne
Strohgranulat
Strohkrümel
Strohpellets
Weichholzgranulat
Mehr anzeigen

Futtermittel

Pferdeheu
Haylage Raygras
Maissiloballen
Raschle Einstreu
Zuckerrübenschnitzel
Zuckerrübenschnitzel Raschle Einstreuhandel
Beschäftigungsmaterial
Beschaeftigungsmaterial, Spielrollen, Hühner
Mehr anzeigen
 

Dinkelpellets

Umweltfreundliches Produkt aus naturbelassenen Dinkelstroh (Spelzen).Dieses Produkt ist von hoher Reinheit, da das Dinkelkorn mit den Spelzen zusammen geerntet wird. Die Lagerung wird dann in Silos oder in überdachten Lagerstätten gewährleistet, wodurch eine Schimmelbildung durch Eindringen von Feuchtigkeit unterbunden wird. Erst bei der Gewinnung des Dinkelkornes wird der Spelz abgetrennt. Jetzt beginnt die Weiterverarbeitung zu den Dinkelpellets! Durch eine moderne Produktionsanlage werden die Spelzen mehrfach gebrochen, wodurch man eine Vielzahl von Bruchstellen erreicht. Durch diesen Vorgang wird die Saugkraft erheblich erhöht.

Bei den Pelletiervorgang wird das Produkt auf über 80 Grad erhitzt, dabei entsteht Dampf. Dieser  Vorgang reduziert die Keim- und Pilzsporenbelastung erheblich.

 

Der Durchmesser der Pellets beträgt ca. 8mm.

Vorteile:

  • sehr gute Saugfähigkeit

  • nahezu keimfrei

  • für Pferde geeignet die gegen Pilze u. Keime im Stroh allergisch sind

  • geruchsbindend

  • 100% biologisch abbaubar

  • verrottet nach ca. 2-3 Monaten zu hochwertigem Dünger

 
Anwendungsbereiche:

  • Pferdeboxen

  • Geflügelställe

 
Handelsformen:
20kg pro Ballen / 36 Ballen pro Palette
Big Bags à 1000kg

 

Dinkelstreu

Dinkelstreu (Granulat) werden aus dem saubersten Teil des Dinkelstrohs, den Spelzen, hergestellt.
Durch ein innovatives Verfahren wird das Stroh gereinigt, erhitzt und pelletiert. Nach dem pelletieren wird es in einem Zerkrümler wieder aufgelöst. Dadurch entsteht die gewünschte krümelige Struktur dieser Nutztierstreu.
Dinkelstreu sind sehr gut geeignet als Streu für Liegeboxen von Großvieh, in der Schweinehaltung und Geflügelställe.

Vorteile:

  • Dinkelstreu sind sehr Saugstark mit ca. 500%

  • sehr weiche Einstreu, daher Gelenk- und Euterschonend

  • durch die Erhitzung der Einstreu im Produktionsprozess sind viele Keime und Pilze abgetötet

  • handlich verpackt, daher genaue Kontrolle über den Verbrauch

 
Anwendungsbereiche:

  • Pferdeboxen

  • Geflügelställe

 
Handelsformen:

  • 15kg pro Ballen / 45 Ballen pro Palette

  • Big Bags à 900 kg

 

Hanfeinstreu

Hanf-Tiereinstreu ist 100% Natur. Es wird aus speziell angelegten, naturbelassenen Hanfkulturen hergestellt. So wird bereits beim Anbau darauf geachtet, das die Natur nicht belastet wird - es werden keine Pestizide und Herbizide eingesetzt.  
Hanf-Tiereinstreu steigert das Wohlbefinden und die Gesundheit der Tiere. Es ist enorm saugfähig und kann das vielfache seines Eigengewichts an Flüssigkeit aufnehmen, wobei gleichzeitig der Geruch angebunden wird.

Die gute Entstaubung der Einstreu sorgt dafür, das die Risiken von Stauballergien gemindert werden und durch die Reduzierung des Ammoniaks ein gutes Stallklima erreicht wird. Die trockene Oberfläche der Hanfschäben sorgt zudem für eine gute Wärmeisolation. 
Durch den geringen Verbrauch von Hanf-Tiereinstreu reduziert sich die Mistmenge gegenüber Stroh bis ca. 75%. Dieser Mist enthält keine Gerbstoffe und ist problemlos kompostierbar, die Umsetzung zu wertvollem Kompost erfolgt innerhalb weniger Monate und der Dünger ist von guter Qualität. Probleme wie bei der Entsorgung von Mist aus Holzspänen entfallen somit.
 


 

Unser Einstreu aus Hanf in ca. 15 kg Ballen ist handlich, benötigt eine geringere Lagerfläche und hat ein großes Streuvolumen. Eingestreut wird nur so viel, bis sich eine ausreichende Deckschicht bildet, die eine gute Isolationswirkung hat.
 
Hier sehen Sie alle Vorteile auf einen Blick:


    •    hohe Saugfähigkeit (mehr als 560 %)
    •    mehrfach staubgereinigt
    •    geringen Platzbedarf bei der Lagerung
    •    geruchsbindend, Förderung eines guten Stallklimas
    •    herbizid- und fungizidfrei, kein Allergierisiko
    •    gesundheitlich unbedenklich für Mensch und Tier
    •    gute Wärme-Isolation
    •    wirtschaftlich durch reduzierten Materialeinsatz
    •    leichte Handhabung und kurze Ausmistzeit (Matratze)
    •    geringes Mistvolumen
    •    rasche Umsetzung zu wertvollem Kompost
 
Handelsformen:
15kg pro Balle / 33 Ballen pro Palette

 

Hippogold (Strohflies)

Einstreu aus sonnengetrocknetem Stroh ist 9-fach entstaubt, thermisch entkeimt frei von Binde- und Konservierungsmitteln, mit pflanzlichen Saugmodulen. Das einzige Einstreuprodukt, welches thermisch entkeimt und 9-fach enstaubt ist!


1kg nimmt ca. 6-7 Liter Flüssigkeit auf. Die hohe Saugkraft bindet Flüssigkeiten, Tierkot und besonders Ammoniak – das verhindert Geruchsbildung und Schmutz.

Hippogold - Einstreu schafft somit die besten Voraussetzungen für ein angenehmes Raumklima und sorgt dafür, dass sich Ihre Tiere wohl fühlen.

Allergien und Erkrankungen der Atemwege werden vermieden und eine gesunde Tierhaltung begünstigt.

Dosierung
Für das erste Einstreuen reichen 2 bis 3 Säcke Hippogold pro 10m². Die Einstreu soll gleichmäßig verteilt werden und eine Matte bilden. Mit jeder Berührung lockert sich das Material noch weiter auf. Einfach täglich nasse Strohstellen und Tierkot entfernen und durch neue Einstreu ersetzen. In der Regel jeden fünften Tag einen Sack nachstreuen. Bei guter Stallhygiene und Weidehaltung kann sich diese Menge deutlich verringern.

NATUR PUR
Hippogold wird ohne chemische Zusätze verarbeitet. Es bleibt also Natur pur. Das gute alte Stroh, aber in seiner besten Form. Das bietet den Vorteil, dass der Mist mit der Einstreu wiederverwertet werden kann. Entweder als Kompost oder als Dünger fürs Feld. Die zerstückelte Zellulose lässt den Mist schneller verrotten. Clevere Recycler sparen also nicht nur Zeit, sondern auch Geld.

Die Vorteile:

  • Hippogold hilft Kosten zu senken

  • Sie benötigen bis zu 60 % weniger Material (gegenüber Langstroh)

  • einfacher und günstiger Transport

  • hohe Saugfähigkeit, besonders ergiebig, versetzt mit pflanzlichen Saugmodulen

  • leichte Handhabung

  • Sie sparen Zeit bei der Stallpflege, immer gleich hohe Qualität

  • fördert eine hygienische und gesunde Tierhaltung, 9-fach entstaubt

  • eine Palette reicht ca. 4 Monate für ein Tier

  • vollständig mit Folie gewickelt (UV - beständige Folie)

  • Ware steht auf Einwegpaletten, diese sind Pfandfrei und müssen nicht getauscht werden(Masse 1,20x0,80m)

  • platzsparend aufzubewahren

  • weniger Mist, verrottet sehr schnell, 100% kompostierbar


Handelsformen:
20kg pro Balle / 33 Ballen pro Palette
 

 

Hobelspäne fein

Hobelspäne sind aus reinen Weichholz, ohne Baumrinde hergestellt! Durch das herrausieben der feinen Partikel erhalten Sie ein hervorragendes Einstreu mit einem großen Streuvolumen. Durch die helle natürliche Farbe der Hobelspäne bekommen Sie eine schöne freundliche und helle Box. Durch die Natürlichkeit der Einstreu entsteht ein angenehmer Geruch von frischem Holz. Die Restfeuchte liegt bei unter 12%

Dosierung (für eine Pferdebox von ca.12m²):
Grundeinstreu: ca. 3-4 Ballen
wöchentliche Nachstreu: ca. 1 Ballen

 

Einsatzbereich:
Pferde und Nutztiere (z.B. Geflügelställe)
Hobby und Kleintiere

Handelsformen:
20kg pro Balle / 27 Ballen pro Palette (500 Liter Streuvolumen)
25kg pro Balle / 21 Ballen pro Palette

 

Horsepellets

Holzeinstreupellets werden aus reinem Weichholz produziert, ohne Verwendung von Presshilfsmittel! Je nach Verfügbarkeit werden die Säcke mit Aufdruck oder auch mit blanco Folie geliefert! Das Produkt ist aber in beiden Fällen das gleiche.


Vorteile:

  • Extrem saugfähig,geruchsbindend

  • Reduzierung der Mistmenge

  • das Aufnahmevermögen ist 9x höher als das Eigengewicht

  • hohe Ergiebigkeit, daher kostengünstig

  • keimarm, besseres Stallklima

  • angenehmer Holzgeruch

  • reduziert Amoniakgeruch im Stall

  • sehr schnelle Verrottung zu Kompost

  • bildet eine gute Matraze, daher Gelenkschonend für die Tiere


Anwendungsbereiche: Pferdeboxen

Handelsformen:
15 kg pro Ballen / 50 Ballen pro Palette

 

Leinenstroh

Leinenstroh ist eine natürliche Einstreu aus dem nachwachsenden Rohstoff Flachs. Leinenstroh besteht aus dem holzigen Teil des Flachspflanze.
Die Flachspflanze, im allgemeinen Sprachgebrauch auch Leinen genannt, ist eine der ältesten Pflanzen dieser Welt. Durch die besondere Anbauart wird erreicht, das keine Rückstände von Pflanzenschutzmitteln vorhanden sind, da die Pflanze auf natürliche Weise das Unkraut unterdrückt.

Da Leinenstroh im Regelfall aufgrund der natürlichen Bitterstoffe vom Pferd als Futter nicht aufgenommen wird, bildet Leinenstroh die ideale Grundlage für eine kontrollierte Fütterung Ihrer Tiere.


Vorteile:

  • kleine und saugstarke Stücke von ca. 1cm Länge

  • extrem hohes Saugvermögen (12x höher als bei Stroh und 4x höher als bei Holzspänen)

  • entstaubt

  • nach Gebrauch schnelle Kompostierung

  • ergibt nach Verrottung einen hochwertigen Dünger und ist daher leicht zu entsorgen. Enthällt einen natürlichen Bitterstoff, wodurch es im Regelfall nicht gefressen wird!


Anwendungsbereiche:
Pferdeboxen, Geflügelanlagen und Kaninchenhaltung

Gebrauch für eine Pferdebox mit 9-12qm:

  • 3-4 Ballen Grundeinstreu

  • wöchentlich ca. 1 Ballen nachstreuen

  • aller 8-12 Wochen komplett erneuern

 
Handelsformen:
20kg pro Balle/ 21 Ballen pro Palette
 

 

Rapseinstreu

Die Vorteile:

  • Extrem hohe Saugfähigkeit, 1kg nimmt 7-8 Liter Flüssigkeit auf.

  • Durch einen eigenen Bitterstoff in der Rapspflanze wir dieses Einstreu in aller Regel von den Pferden nicht gefressen

  • 5-fach entstaubt und thermisch entkeimt

  • Sie benötigen bis zu 70-80 % weniger Material (gegenüber Langstroh).

  • Geringere Lagerkosten. (1 Palette reicht für ein Pferd mind. 4 Monate)

  • Platzsparend aufzubewahren. (Auch draußen möglich)

  • Leichte Handhabung.

  • Bis zu 60% weniger Arbeit: Sie sparen Zeit bei der Stallpflege.

  • Bis zu 80% weniger Mist, der zudem schneller verrottet.

  • 100% kompostierbar.

  • Niedrige Entsorgungskosten.

  • Die hohe Saugkraft bindet Flüssigkeiten, Tierkot und Ammoniak.

  • Besonders ergiebig.

  • Fördert eine hygienische und gesunde Tierhaltung.

  • frei von Binde-und Konservierungsmitteln

  • regelmäßige mikrobiologische Untersuchung


Für das erste Einstreuen reichen 2 bis 3 Säcke Rapseinstreu pro 10-12 qm. Einfach täglich nasse Stellen und Tierkot entfernen und durch neue Einstreu ersetzen.  Nachstreu in der Regel jeden fünften Tag 1 Sack. Bei guter Stallhygiene und Weidehaltung kann sich diese Menge deutlich verringern.

Handelsformen:
20kg pro Balle / 33 Ballen pro Palette

 

Räucherspäne

Räucherspähne werden durch Mahl-, Sieb- und Trocknungsprozesse Gleichmäßig produziert. Diese gleichbleibende Qualität ist von wichtiger Bedeutung. Denn nur so können Sie Ihren Räuchervorgang mit den besten Ergebnissen beliebig oft wiederholen.
Das Buchenrundholz wird zerspant, getrocknet, entstaubt und wird in einem speziellen Verfahren thermisch behandelt und ist daher frei von Hefe- und Schimmelpilzen.
 
Die Hochwertigen Räucherspäne aus Buchenholz verleihen Lebensmitteln ein rauchzartes, köstliches Aroma und eine delikate Rauchfarbe. Wurst, Fleisch, Fisch und Käse erhalten auf diese Weise ein besonderes an Geschmack und Aussehen.
Räucherspähne können in verschiedenen Größen und Qualitäten angeboten werden.
 
Eigenschaften

  • naturbelassenes Buchenrundholz

  • technologisch entstaubt

  • ausgezeichnetes Glimmverhalten

  • sehr rauchaktiv

  • kurze Räucherzeit

  • sparsam im Verbrauch

  • lagerfähig und hygienisch

 
 
Handelsformen:
15kg pro Balle / 36 Ballen pro Palette

 

Sägespäne (Sägemehl)

Sägespäne wird in vielen Gebieten auch Säge- oder Schweinemehl genannt. Sägespäne sind aus feinkörnigen Weichholzmaterial hergestellt, welches  doppelt gesiebt und entstaubt wird!
Sägespäne sind in 100% recyclebarer Folie verpackt.
Das Produkt wird u.a. an Schweine- und Rinderhalter sowie auch in Pferdeboxen verwendet.

 

Sägespäne sind ein hygienischer und sehr stark saugender Einstreu. Sie haben eine gute Bodenhaftung in der Box  und verhindern somit ein wegrutschen der Tiere.


Durch die sehr feinen Körnungen ist es sehr sparsam im Gebrauch!


Handelsformen:
18kg pro Balle / 36 Ballen pro Palette
 

Strohgranulat

 

Strohgranulat ist ein Einstreu was thermisch entkeimt ist und ein sehr großen Volumen hat. Strohgranulat  kommt überall dort zum Einsatz wo dieses extrem hohe Streuvolumen im Vordergrund steht.  Im Produktionsprozess wird das Stroh vorab zerkleinert , entstaubt, pelletiert und dann wieder granuliert. Dadurch wird das Material thermisch so erhitzt, das es entkeimt ist.
Durch die sehr weiche Struktur ist es für den Einsatz mit wenig Materialmenge bestimmt.

Einsatzgebiete:

  • Einstreu in der Geflügelhaltung ( Aufzucht, Mast, Legehennenhaltung), als Scharrmaterial

  • durch die thermische Entkeimung ist die Salmonellen-Gefahr drastisch reduziert

  • Einstreu für Kuhställe


Reines Naturprodukt
Strohgranulat wird aus Weizen/Gestenstroh und ohne chemische Zusätze hergestellt. Es bleibt also Natur pur, nur dass es eben zusätzlich noch thermisch entkeimt wird!
Strohgranulat bietet den Vorteil, dass der Mist mit der Einstreu wiederverwertet werden kann. Entweder über die Biogasanlage oder direkt als Dünger. Die sehr kleine Struktur lässt den Mist schneller verrotten. Clevere Recycler sparen also nicht nur Zeit, sondern auch Geld.

Die Vorteile

  • Spaltenböden werden nicht verstopft, schwimmt mit der Gülle im Kanal

  • hohe Saugfähigkeit, besonders ergiebig und daher sehr wirtschaftlich

  • leichte Handhabung

  • Sie sparen Zeit bei der Stallpflege, immer gleich hohe Qualität

  • fördert eine hygienische und gesunde Tierhaltung

  • platzsparend aufzubewahren

  • weniger Mist, verrottet sehr schnell, 100% kompostierbar


 
Handelsformen:
15 kg pro Ballen / 72 Ballen pro Palette
Big Bags à 1000 kg

 

Strohkrümel

Strohkrümel ist das Einstreu mit der höchsten Saugfähigkeit (ca.700%).

Es kommt überall dort zum Einsatz wo diese extrem hohe Saugkraft im Vordergrund steht. Durch die sehr weiche Struktur ist es Gelenk schonend und hat keine Schmirgeleffekte auf die Sprunggelenke der Tiere. Strohkrümel ist für den Einsatz mit wenig Materialmenge bestimmt.

Einsatzgebiete:

  • Einstreu für Kuhställe, vor allem bei Hochboxen und auf Gummimatten, wo eine sehr dünne Einstreuschicht gestreut wird

  • Durch die sehr kleine und weiche Struktur des Strohkrümelmehls wird eine Verletzung an den Gelenke und der Euter vermieden.


Die Vorteile:

  • Sie benötigen bis zu 60 % weniger Material (gegenüber Langstroh)

  • hohe Saugfähigkeit, besonders ergiebig und daher sehr wirtschaftlich

  • leichte Handhabung

  • Sie sparen Zeit bei der Stallpflege, immer gleich hohe Qualität

  • fördert eine hygienische und gesunde Tierhaltung

  • platzsparend aufzubewahren

  • weniger Mist, verrottet sehr schnell, 100% kompostierbar


Handelsformen:
Strohkrümel
20kg pro Balle / 42 Ballen pro Palette
BigBags à 800-900 kg

 

Strohpellets

Umweltfreundliches Produkt aus naturbelassenen Stroh - ohne jegliche Zusätze.

Vorteile:

  • Extrem saugfähig - über 300%

  • geruchsbindend

  • das Aufnahmevermögen ist 12x höher als bei Stroh und 4x höher als bei Spänen

  • hohe Ergiebigkeit, daher kostengünstig

  • für große und kleine Tiere geeignet


Anwendungsbereiche:

  • Pferdeboxen

  • Kälberställe

  • Kaninchenställe

  • für Liegeboxen in Kuhställen

  • sogar als Katzenstreu verwendbar


Handelsformen:
15 kg pro Ballen / 72 Ballen pro Palette
Big Bags à 800 kg
Big Bags à 1000 kg

 

Weichholzgranulat

Weichholzgranulat wird aus  kompakten Weichholzspänen in einem speziellen Verfahren veredelt. Es bietet durch seine große Oberfläche eine ganz hervorragende Feuchtigkeitsbindung.

 

Anders als bei normalen Hobelspänen oder Späneprodukten, sorgen die großen Kapillaroberflächen des Weichholzgranulates für eine mehrfach effektivere, langanhaltende Saugwirkung.
 
Hieraus ergeben sich folgende Vorteile:

  • Feuchtigkeit wird länger gespeichert und Gerüche besser gebunden (als bei normalen Spänen)

  • Es muss deutlich weniger gemistet werden, dadurch drastische Reduzierung der Mistmenge

  • Die Mistmenge reduziert sich bspw. um 40-50 % gegenüber herkömmlichen Hobelspänen

  • Verringerung des Arbeitsaufwandes im Stall

  • Produkt ist durch thermisches Verfahren entkeimt


Einsatzbereich:
Pferde und Nutztiere (z.B. Geflügelställe)
 
Handelsformen:
18kg pro Balle / 33 Ballen pro Palette
22kg pro Balle / 27 Ballen pro Palette

Pferdeheu in Kleinballen

2-fach entsaubt und enterdet

ca 25kg - 30kg pro Ballen

Pferdeheu Raschle

Haylage Raygras

ca. 45 - 55 kg pro Ballen

Maissiloballen

Zuckerrübenschnitzel

Beschäftigungsmaterial

Spielrollen für Schweine- und Geflügelställe

Unsere Spielrollen sind aus 100% reinem, unter Druck gepresstem, Stroh. Die Spielrollen sind aus thermisch entkeimten Weizenstroh.

Abmessung:
Länge: 36cm / Gewicht pro Stück: 2.25kg
Durchmesser: 6-7 cm

Das Beschäftigungsmaterial in der Schweinezucht führt zu Aggressionsabbau und reduziert das Schwanzbeissen. Im Geflügelbereich fördert die Spielrolle den natürlichen Bewegungsdrang der Tiere. Durch die Bewegung der Spielrolle werden weiter Tiere zum Picken animiert. Dies führt zum Aggressionsabbau und reduziert das Federnpicken.

Handelsformen:
10 Spielrollen/Verpackung (20kg)

Luzerne als Beschäftigungsmaterial in der Geflügelhaltung

 
 
 
 
 

Die Luzerne wird sofort nach der Ernte in Spezialöfen schonend getrocknet. Durch die kurzen Trockenzeiten und die sachgerechte Handhabung des Erntegutes werden die wertvollen Inhaltsstoffe und die gute Struktur erhalten. Durch diese spezielle Verarbeitung ist es nicht nötig, die Luzerne zu melassieren. Die Luzerne bleibt naturrein wie geerntet.
Auch als Bio-Luzerne lieferbar!
 
Vorteile:

  • unmelasiert

  • gepresst zu handlichen Quadern mit Bändern

  • reich an Vitamine und Mineralien

  • schmackhaft und gesund - ein reines Naturprodukt

  • grob strukturiert

  • staubarm und frei von Schimmelpilzen

  • optimaler Erhalt von Nährstoffen - kaum Nährstoffverlust

  • garantiert konstante und sichere Qualität das ganze Jahr über

  • sehr handlich - d. h. wenig Lagerfläche

  • höchste Verdaulichkeit

  • mit Kunstoffbändern fest gepresst und als Schutz In Folie eingeschweißt

  • ganz natürlich ohne Zusätze

  • ohne Konservierungsmittel

 
Einsatzbereiche:

Pick-und Beschäftigungsmaterial für Geflügel

Handelsformen
20 kg pro Balle / 48 pro Palette